Brasilien Savannah

Anbaugebiet:        1.300 m, Cerrado Mineiro

Organisation:        mehrere Farmen in Familienhand mit 2700 ha

Varietäten:           Catuai, Icatu, Bourbon, Mundo Novo, Caturra, Aramosa, Acaia

Aufbereitung:       natural

Erntezeit:             Juni bis August 2015

Geschmacksprofil: voller Körper, Schokolade, Mandel

Zertifizierung:       Rainforest Alliance, UTz Kapeh, ISO14001

Kaffeetrocknung in Brasilien
Kaffeebohnen werden getrocknet


Brasilien als größter Kaffeeexporteur der Welt bietet eine riesige Auswahl an Varietäten und Qualitäten. Dieser Kaffee wird direkt auf der Farm in der Kaffeekirsche getrocknet (trockene Aufbereitung/natural). Anschließend wird das getrocknete Fruchtfleisch von den rohen Kafffeebohnen getrennt.


Kaffeesack Brasilien Savannah

Auf der Farm arbeiten 250 Menschen das ganze Jahr über und 1000 zusätzliche Menschen während der Hochsaison. Die Familien bekommen eine kostenfreie Krankenversicherung, Weiterbildung und Fahrtkostenerstattung.  Die Kinder der Arbeiter werden entweder auf der Farm betreut oder in die  nächste Schule im Umkreis gefahren. Die Farm beteiligt sich am Verein Educar, der sich um Bildung und Schulbücher kümmert: www.educar.com.br

Probetrocknung verschiedener Aufbereitungen
Trocknung verschiedener Aufbereitungsmethoden