Blutspenden in Offenhausen mit Kaffee von der Kaffeewerkstatt Kucha

Heißer Tag - Heißer Kaffee

Filterkaffee von der Kaffeerösterei Kaffeewerkstatt Kucha
Melitta Porzellanfilter Größe 106

Endlich kommt mein versprochener Bericht zur Kaffeespende bei der Blutspende.

Es brauchte erst etwas Überredungskunst, die Damen vom BRK davon zu überzeugen, meinen frisch gerösteten Kaffee zu verwenden. Wollte ich doch, dass sie nicht wie sonst 500g Kaffeemehl mit 15 Litern filtern, sondern einfach die Menge einfüllen, die ich für besser erachte, sodass mein recht hell gerösteter Filterkaffee aus Peru zur Geltung kommt.

Das wäre ihr zu kompliziert wiegelte sie zuerst ab. :)

Ich versicherte ihr, dass sie nichts zu verlieren hätte und mir bitte vertrauen sollte.

Letztendlich wurde der Kaffee hoch motiviert an den Tischen als frisch geröstet angepriesen, was einige Leute etwas verwirrte, wie ich nach meinem Aderlass persönlich mitbekam. Es gab meines Wissens aber keine Beschwerden, was ich als gutes Zeichen werten möchte. Somit steht einer Wiederholung nichts im Wege.

Ich freue mich drauf!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Martin Linz (Montag, 03 April 2017 10:55)

    Auch beim Blutspendetermin am 31.03.2017 durften wir uns wieder über eine Packung leckeren Kaffee aus Kucha freuen. Überreden müsste man dieses mal unsere "Küchendamen" sicher nicht mehr ;-) Wer sich mit Kaffee beschäftigt, weiß um die Qualität dieses Produkts.
    Ganz herzlichen Dank für die Spende!